Chatten Sie mit Sweetsary23 Teil 2

Zweiter Teil meines Chats mit sweetsary23

Chat mit Sweetsary, Pornodarstellerin Teil 2

Bist du mit Sexarbeit einverstanden?

Im zweiten Teil des interessanten Interviews mit der renommierten spanischen Pornodarstellerin Sweetsary23 erklärt sie, dass sie mit Sexarbeit, solange sie aus freiem Willen erfolgt, voll und ganz einverstanden sei, im Gegenteil dagegen sei Ausbeutung sexuelle.

Und obwohl sie sagt, dass sie diese Art von Arbeit macht, weil sie die Möglichkeit liebt, viel Geld zu verdienen, versteht sie, dass es Menschen gibt, die zwar nicht von anderen dazu gezwungen werden, aber durch ihre wirtschaftliche Situation etwas gezwungen werden Lage.

Mit anderen Worten, sie betreiben Prostitution, weil sie unter anderem keinen Job haben, kein Geld haben, um ihre persönlichen oder familiären Ausgaben zu decken.

Auf diese Weise beteuert sie, dass sie sich ohne Probleme der Prostitution widmen würde, wenn sie in der gleichen Situation wäre und große wirtschaftliche Bedürfnisse hätte und auch keinen moralischen Konflikt damit hätte, aber sie bedauert, dass es Menschen gibt, die dies nicht tun fühlen sich wohl in der Sexarbeit, fühlen sich aber in gewisser Weise gezwungen, dies zu tun.

Wie würden Sie Menschen gegenüber Sexarbeit toleranter machen?

Sweetsary23 räumt ein, dass Sexarbeit immer ein Tabu für die Gesellschaft war, räumt jedoch ein, dass das Erscheinen von Only Fans Barrieren geöffnet und das Problem in Bezug auf diese Art von Arbeit online normalisiert hat.

Während er der Ansicht ist, dass körperliche Sexarbeit oder körperliche Prostitution ein kompliziertes Thema ist, das immer noch verpönt ist, weil Menschen daraus einen Vorteil ziehen wollten, indem sie andere unter anderem durch Zuhälterei, Menschenhandel ausbeuten.

In diesem Zusammenhang hält sie es für wichtig, Aktivitäten wie dieses Interview durchzuführen, durch die Experten zum Thema offen und klar darüber sprechen und so viele Zweifel ausräumen können.

Auf diese Weise werden die Menschen in der Lage sein, sich zu öffnen und zu verstehen, dass sowohl Menschen, die in der Sexarbeit tätig sind, als auch ihre Kunden nicht verpönt sein sollten, da es Menschen gibt, die sich diesem Beruf freiwillig widmen, und es gibt sie diejenigen, die diese Dienste aus verschiedenen Gründen beauftragen möchten, die nicht beurteilt werden sollten.

In einigen europäischen Ländern wie den Niederlanden und Deutschland ist die Prostitution legal und die Mädchen sind autonom. In Lateinamerika, in Mexiko passiert das auch, und die Mädchen müssen ärztliche Atteste haben, und wenn die Polizei sie anhält und sie keine haben, müssen sie die Prüfungen ablegen. Was denkst du darüber?

Obwohl Sweetsary23 anerkennt, dass er sich dieser Situation nicht bewusst war, scheint es ihm jedoch eine ausgezeichnete Initiative zu sein.

Was wären Ihre Grenzen in Bezug auf die "seltsamen" oder komplizierten Dinge, die sie verlangen?

In dieser Hinsicht ist sie der Ansicht, dass jeder jeden Fetisch haben kann, solange kein anderes Lebewesen geschädigt wird, in diesem Sinne bekräftigt sie, dass ihre Grenzen so weit sind, wie es ihre Moral und Ethik ihr erlauben.

Einmal bat ein Follower von Only Fans, der ihr auch auf Instagram folgte und sah, dass sie Hunde hatte, sie um ein Video, in dem einer von ihnen ihre Geschlechtsteile lecken konnte, womit sie nicht einverstanden war, obwohl sie es anbot eine große Menge Geld.

Das liegt daran, dass sie keine Art von Fetisch respektiert oder teilt, der Tiere beinhaltet, also hat sie in diesem Aspekt eine klar festgelegte Grenze. Auf die gleiche Weise ein anderes Lebewesen zu verletzen, wie im Fall eines anderen Mädchens, das gebeten wurde, Insekten zu zerquetschen, mit dem sie überhaupt nicht einverstanden ist.

Sie bestätigt auch, dass sie sie um seltsame Dinge gebeten haben, und sie hat kein Problem damit, solange dies nicht zu irgendeiner Art von körperlichem Schaden für sie oder eine andere Person führt.

Also unterm Strich, wenn Sie um etwas gebeten werden, das seltsam ist, aber innerhalb Ihrer ethischen Grenzen liegt, können Sie es tun, solange Sie gut bezahlt werden.

Was wären diese Grenzen, was wäre das Seltsamste, was Sie für eine große Summe Geld wagen würden? Dies bedenkt man, dass ein Mädchen gebeten wurde, ein Video aufzunehmen, während sie in eine Tasse kackt

Bei dieser Frage überlegt Sweetsary23, dass er es vielleicht für tausend Euro oder Dollar wagen würde. Natürlich machen einige Videos mehr Spaß als andere. Während einige weder gehen noch kommen.

Zum Beispiel haben sie sie nach Videos gefragt, wo sie sich beim Urinieren zeigen soll, und für sie war es keine unangenehme Handlung, also hat sie sie gerne gemacht.

Obwohl sie nicht gebeten wurde, ein Kackevideo aufzunehmen, ist sie sich sicher, dass sie es irgendwann tun wird, und da sie diese Art von Videos nicht gerne macht und Fetische mehr Geld verlangen, wird sie jeden Preis verlangen, der ihr angemessen erscheint Sie.

Das liegt daran, dass es ihm wie ein natürlicher Akt erscheint, es ist sein eigener Kot, er findet es nicht unangenehm, natürlich kann es ihn ein bisschen ekeln, aber er wird es akzeptieren oder nichts anderes, weil es ihn ekelt, aber es scheint ihm nicht so verrückt zu sein, weil Sie mit dieser Aktivität niemandem Schaden zufügen werden.

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen

Hi there

Welcome Guest
We typically reply within minutes
James
Hello! James here from Support team,this is sample text. Original text will display as per app dashboard settings