Woher weiß ich, ob mein Partner Orgasmen hat?

Es gibt Zeiten, in denen wir daran zweifeln, wie gut wir im Bett sind, dann stellt sich die Frage „ Woher weiß ich, ob mein Partner Orgasmen hat“? "Könnte er sie fälschen?" Aber keine Sorge, hier helfen wir Ihnen, all diese Unsicherheiten zu klären.

Was ist ein Orgasmus?

Das erste, worüber wir uns im Klaren sein müssen, ist, dass der Orgasmus eintritt, wenn Sie die sexuelle Erregung erreichen. Es bewirkt die Kontraktion der Geschlechtsorgane und die Ausschüttung von Endorphinen, wodurch ein Lustgefühl hervorgerufen wird. Bei Männern tritt ein Samenerguss auf, obwohl es möglich ist, einen Orgasmus ohne Ejakulation zu haben oder umgekehrt, treten sie normalerweise zusammen auf.

Der weibliche Höhepunkt kann aufeinanderfolgend sein, da einige Frauen multiorgasmisch sind, wenn die Stimulation fortgesetzt wird, können sie mehrmals Lust empfinden. Auf der anderen Seite können Männer keine multiplen Orgasmen haben und sie brauchen zwischendurch eine Pause, um einen weiteren zu spüren, da sie sonst den Höhepunkt nicht noch einmal erleben können.

Woher weiß ich, ob mein Partner Orgasmen hat?

Beim Erreichen des sexuellen Vergnügens treten verschiedene Veränderungen in unserem Körper auf, die ein klarer Beweis dafür sein können, dass Ihr Partner zufrieden ist. Obwohl männliche und weibliche Zufriedenheit unterschiedlich sind, haben sie einige ähnliche körperliche Hinweise, wenn sie auftreten, wie zum Beispiel:

  • Ein großes Lustgefühl im Intimbereich, die Oberschenkel ziehen sich dort immer wieder zusammen.
  • Atmung und Herzschlag steigen.
  • Eichel und Klitoris werden berührungsempfindlich.
  • Verursacht Stress und Schmerzlinderung.
  • Schließlich können Sie sich aufgrund der Freisetzung von Endorphinen glücklicher, entspannter und schläfriger fühlen.

Veränderungen bei Frauen beim Erreichen des Orgasmus

Denn es ist viel einfacher zu erkennen, wann ein Mann seinen Höhepunkt erreicht. Wir werden uns auf die Veränderungen konzentrieren, die bei Frauen auftreten, mit denen Sie sich identifizieren können und die bereits einen Orgasmus hatten.

Aber im Zweifel erkennt man, dass ein Mann zufrieden ist. Wenn Sie spüren, wie Sie aufgrund des Stöhnens unruhig atmen, obwohl es viele Männer gibt, die verlegen sind und nicht stöhnen. Das offensichtlichste ist schließlich die Ejakulation.

Nun ja, Sie können erkennen, dass Ihre Frau oder Freundin keine Orgasmen vortäuscht, indem Sie bemerken, ob sie geschmiert ist, ihre Lippen geschwollen, feucht und rot sind . Darüber hinaus treten viele andere Änderungen auf, wie z.

  • Die Klitoris wird erigiert. Sie werden viel größer beobachten können.
  • Sie weiten sich und die Vulva wächst.
  • Sein Gesicht und seine Brust sind rosiger.
  • Es kommt zu einem Anstieg des Herzdrucks.
  • Sie werden schmerzempfindlicher.
  • Ihre Brustwarzen verhärten sich.

Tipps, die Ihnen helfen können

Woher weiß ich, ob mein Partner Orgasmen hat?

Es gibt mehrere Vorschläge, die Sie beim Sex berücksichtigen können. Bei Ihren intimen Begegnungen sollten Sie dem Vorspiel Vorrang einräumen . Küsse, Liebkosungen, Ermutigung spielen eine wichtige Rolle beim Erreichen des Höhepunkts.

Sie sollten auch wissen, dass Frauen mit Penetration keinen Orgasmus erreichen, es gibt mehrere Punkte, die Sie berühren können, um Lust zu bekommen. Eine davon ist die Klitoris, die Sie manuell oder oral stimulieren können. Ein weiterer ist der G-Punkt, der sich im inneren Teil der Vagina befindet und mit den Fingern berührt werden kann. Sie können diese beiden Punkte gleichzeitig stimulieren, was bei der Frau zu größerer Befriedigung führt.

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen

Hi there

Welcome Guest
We typically reply within minutes
James
Hello! James here from Support team,this is sample text. Original text will display as per app dashboard settings