Welche Lebensmittel dienen als Aphrodisiaka?

Zusammen mit Ihrem Partner haben Sie über Möglichkeiten nachgedacht, das Bett zu erneuern. Sie haben das Gefühl, dass die Routine sie verzehrt, und sie wollen die Flamme neu entfachen. Vielleicht ist das erste, was mir in den Sinn kam, aphrodisische Lebensmittel zu probieren. Sie möchten also wissen, welche Ihnen helfen können, Ihre intimen Beziehungen zu verbessern.

Was sind aphrodisische Lebensmittel?

Aphrodisiakum sind alle Lebensmittel, die das sexuelle Verlangen und den Appetit anregen oder hervorrufen. Sein Name spielt auf die griechische Liebesgöttin an. Diese haben Eigenschaften, die auf Ihren Körper und Organismus einwirken, um Ihnen zu helfen, Ihre sexuellen Begegnungen zu verbessern. Denn einige können:

  • Stress abbauen.
  • Erhöhen Sie den Dopaminspiegel, die Libido und die genitale Empfindlichkeit.
  • Histamin freisetzen.
  • Verbessern Sie die Durchblutung und das Vergnügen.
  • Hilfe bei der Produktion von Sexualhormonen.
  • Erhöhen Sie die sexuelle Temperatur.
  • Schließlich können sie die Stimmung und Energie heben.

All diese Wirkungen bewirken auf die eine oder andere Weise eine Verbesserung Ihrer intimen Beziehungen. Wenn Sie diese Lebensmittel in Ihre tägliche Ernährung integrieren, können sie Ihr Sexualleben stark begünstigen.

Was sind aphrodisische Lebensmittel?

Es gibt eine Vielzahl von Lebensmitteln, denen aphrodisische Eigenschaften zugeschrieben werden. Aus diesem Grund wird davon ausgegangen, dass sie Ihnen helfen können, Ihre intimen Begegnungen zu verbessern. Einige der häufigsten aphrodisischen Lebensmittel sind:

Die Austern

Sie bewirken eine viel stärkere aphrodisierende Wirkung auf die Schultern. Da eine der Eigenschaften von Austern Zink ist, hilft dies, die Produktion von Testosteron (männliches Sexualhormon) zu steigern .

Dieses Weichtier wirkt nicht nur bei Männern, da es eine große Menge an Protein enthält, was die weibliche Schmierung begünstigt. Es kann auch den Serotoninspiegel erhöhen, das Hormon der Lustreaktion. Schließlich hilft es, die Libido und folglich das sexuelle Verlangen zu steigern.

Erdbeeren

Welche Lebensmittel dienen als Aphrodisiaka?

Der Verzehr dieser Frucht hilft, entspannter und ruhiger für sexuelle Reize zu sein , da sie die endokrinen Drüsen und das Nervensystem beeinflusst. Dieses Lebensmittel verbessert die Durchblutung und wirkt sich positiv auf Ihr Sexualleben aus.

Erdbeeren sind nicht die einzige rote Frucht, die Ihre intimen Begegnungen begünstigt. Auch Himbeeren und Brombeeren bewirken eine aphrodisische Wirkung. Denn sie regen die Produktion von Endorphinen an und schützen das Herz-Kreislauf-System, helfen Stress abzubauen und das Wohlbefinden zu steigern. Darüber hinaus enthalten Brombeeren eine große Menge an sekundären Pflanzenstoffen, etwas, das die sexuelle Leistungsfähigkeit unterstützt.

Die Schokolade

Kakao enthält Theobromin und Phenylethylamin, die das sexuelle Verlangen, die Befriedigung und die Erregung steigern , außerdem fördert es Ihre Leistungsfähigkeit und reduziert Müdigkeit. Dieses Produkt hilft bei der Produktion von Serotonin, dem Glückshormon, und wird es daher schaffen, Ihre Energie, Stimmung und Aufmerksamkeit zu steigern.

Aphrodisiakum Lebensmittel , die Sie zu Hause haben können

Es gibt viele andere Lebensmittel, die Ihnen helfen können, Ihre intimen Begegnungen und Ihr sexuelles Verlangen zu verbessern, die Sie zu Hause haben können, wie zum Beispiel: Wassermelone, Zimt, Honig, Banane, Wein, Chili, Kokosnusswasser, Avocado, Mango, Walnuss, Pfirsich , Ingwer, unter anderem.

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen

Hi there

Welcome Guest
We typically reply within minutes
James
Hello! James here from Support team,this is sample text. Original text will display as per app dashboard settings