Alles, was Sie über Autoerotik wissen müssen

Vielleicht haben Sie schon einmal von Autoerotik gehört, aber trotzdem ist Ihnen nicht klar, was das ist und worum es geht, vielleicht haben Sie Zweifel wie: Ist das dasselbe wie Selbstbefriedigung? Wenn ja, achten Sie genau darauf, dass Sie keine weiteren Fragen zu diesem Thema haben.

Was ist Autoerotik?

Es ist die sexuelle Praxis mit sich selbst. Wo wir durch die Stimulierung der erogenen Zonen Vergnügen erreichen können, ohne mit einem Sexualpartner zusammen sein zu müssen. Dafür verwenden wir nur unsere Vorstellungskraft, Fantasien oder Erwachsenenbilder und manchmal Sexspielzeug. Der Begriff wurde im 19. Jahrhundert von dem Sexologen Havelock Ellis populär gemacht.

Man könnte sagen, dass es darum geht, unseren Körper zu erforschen, um herauszufinden, was wir mögen und was nicht. Wenn es um Sex geht, wissen Sie, welche Ihre erogensten und empfindlichsten Zonen sind, und haben so bessere Orgasmen .

Darüber hinaus wurde es in vielerlei Hinsicht als ein Weg der Prävention angesehen. Seitdem erkennen Sexologen an, dass es ein sicherer Weg ist, unsere Sexualität zu erforschen. Mit dieser Praxis können ungewollte Schwangerschaften und sexuell übertragbare Krankheiten vermieden werden.

Ist es dasselbe wie Selbstbefriedigung?

Es gibt eine große Verwirrung zwischen den beiden Dingen, obwohl sie ähnlich sind, sind sie nicht dasselbe . Denn Selbstbefriedigung ist nur körperliche Befriedigung, um zum Orgasmus zu kommen. Auf der anderen Seite geht die Autoerotik viel weiter, sie bedeutet, uns selbst Vergnügen zu bereiten, indem wir nicht nur die Genitalien stimulieren, sondern auch den ganzen Körper streicheln. Es geht darum, unseren Horizont in unserer eigenen Sexualität zu erneuern und zu erweitern.

Dies sind völlig gesunde Praktiken. Sie können Ihnen zu einer besseren Lebensqualität und einem viel angenehmeren Sexualleben verhelfen. Es ermöglicht Ihnen, die Routine zu durchbrechen und Stress zu beenden. Neuere Studien zeigen, dass Selbstbefriedigung keine Folgen hat.

Vorteile des Genusses von Autoerotik

Autoerotik

Mittlerweile sind Selbstbefriedigung und Autoerotik normal geworden. Im Laufe der Zeit integrieren immer mehr Frauen diese Praktiken in ihr tägliches Leben, weil es viel mehr Informationen zu diesem Thema gibt als zuvor. Es ist bekannt, dass es eine gesunde Aktion ist und viele Vorteile hat, einige davon sind:

  • Genießen Sie die Sexualität; Es gibt viele Menschen, denen es schwer fällt, mit ihrem Partner einen Orgasmus zu erreichen. Selbsterforschung wird Ihnen also helfen, Ihren Körper viel besser kennenzulernen, auf diese Weise können Sie Ihrem Partner sagen, was Ihnen gefällt, und Sie werden ihn zu besseren intimen Begegnungen führen.
  • Baut Stress ab und steigert Ihr Glück , denn mit Selbstgenuss schütten wir Dopamin, Oxytocin und Endorphine aus, was hilft, sich zu entspannen und viel besser zu schlafen.
  • Die Praxis der Autoerotik hilft uns, Vergnügen zu haben, ohne uns Gedanken über die Ansteckung mit einer sexuell übertragbaren Krankheit (STD) zu machen und ungewollte Schwangerschaften zu vermeiden.
  • Erhöht die Libido und den sexuellen Appetit. Wenn Ihr sexuelles Verlangen in letzter Zeit nachgelassen hat, werden regelmäßige Selbsterforschung und Selbstvergnügen Ihnen helfen, dieses Verlangen sehr bald wiederzuerlangen.

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen

Hi there

Welcome Guest
We typically reply within minutes
James
Hello! James here from Support team,this is sample text. Original text will display as per app dashboard settings